Fachgebietsnewsletter März 2021

20.03.2021

Fachgebietsnewsletter März 2021

Nachfolgend finden Sie den Newsletter des Fachgebiets E5 für den Monat März.

1 Berichte rund um das Fachgebiet

1.1 Abschluss Auftragsforschung für TenneT

Am 1. März 2021 fand die Abschlusspräsentation einer Auftragsforschung für den Übertragungsnetzbetreiber TenneT digital statt. In der sechsmonatigen Studie stand der Einsatz leistungsflusssteuernder Betriebsmittel im Übertragungsnetz im Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund immer weiter zunehmender Leitungsauslastungen müssen diese Betriebsmittel genutzt werden, um den Leistungsfluss im Netz zu steuern und vor allem im Fehlerfall umzulenken, um Überlastungen zu entgegenzuwirken. Das Fachgebiet E5 untersuchte dabei konkret die Wechselwirkung mehrerer leistungsflusssteuernder Betriebsmittel in einem Netzgebiet und entwickelte ein Regelungskonzept zur Koordinierung der Betriebsmittel.

1.2 VDE/ZVEI Symposium Mikroelektronik 2021

Am 4. März 2021 fand das 10. Symposium Mikroelektronik, veranstaltet durch den VDE gemeinsam mit dem ZVEI, unter dem Motto „Innovation schützt Klima“ statt. In einer Podiumsdiskussion zum Thema Herausforderungen für die Mikroelektronik in Wirtschaft, Forschung und politischer Regierung, zeigte Prof. Jutta Hanson die Bedeutung der Elektronik für die Übertragungs- und Verteilnetze auf. Im Zuge der Energiewende müssen vermehrt kleinere dezentrale Anlagen zur Stabilität des Systems beitragen, wodurch sich neue Herausforderungen für elektronische Steuerungen der Anlagen, aber auch des gesamten Netzes ergeben.

2. Forschungsergebnisse und Veröffentlichungen

3. Veranstaltungen

4. Klausurtermine

Folgende Termine für Klausuren am Fachgebiet können bereits vorgemerkt werden. Bitte beachten Sie, dass sich auch kurzfristig noch Änderungen ergeben können, die über die Plattformen TUCaN bzw. Moodle bekannt gegeben werden.

5. Ausschreibungen

5.1 Studentische Abschlussarbeiten

Zurzeit sind folgende studentische Abschlussarbeiten ausgeschrieben:

Bachelor-/Studien-/Masterarbeit „Transiente Frequenzschätzverfahren für dynamische Netzuntersuchungen“, Betreuer: , weitere Informationen in der Ausschreibung hier.

Masterarbeit „Dynamisches Verhalten von PMSG-basierten Windparks“, und , weitere Informationen in der Ausschreibung hier.

Bachelor-/Studien-/Masterarbeit „Untersuchung der Power Quality des Campus Lichtwiese der TU Darmstadt“, Betreuer , weitere Informationen in der Ausschreibung hier.

Proseminar „Neue Stabilitätsdefinitionen in elektrischen Energiesystemen mit großem Anteil leistungselektronisch angeschlossener Anlagen“, Betreuer: , weitere Informationen in der Ausschreibung hier.

Für weitere studentische Abschlussarbeiten können die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne auch direkt angesprochen werden.

5.2 HIWI-Stellen

Zurzeit sind folgende HIWI-Stellen ausgeschrieben:

„Energiewendeszenarien in Matlab/Simulink“. Ansprechpartner: .

Studierende, die Interesse an einer Abschlussarbeit oder HiWi-Stelle haben, sich durch die Ausschreibungen aber nicht angesprochen fühlen, können sich unter oder melden.

5.3 Promotions-Stellen

Das Fachgebiet E5 hat aktuell offene Forschungsprojekte und freut sich über Initiativbewerbungen für eine Promotion an die Leiterin des Fachgebiets .

6. Studentische Abschlussvorträge

Die Termine der studentischen Abschlussvorträge sind vorbehaltlich kurzfristiger Terminänderungen, die auf der Homepage des Fachgebiets bekannt gegeben werden. Die Abschlussvorträge finden digital statt und sind öffentlich. Interessenten sind herzlich willkommen! Um teilzunehmen, einfach die entsprechenden Betreuer*innen per Mail anschreiben.

  • Freitag, 30. April 2021, 9:00 Uhr:
    • Masterarbeit Ata Özgün Karabacak: „Analyse, Bewertung und Modellierung von Randbedingungen im Rahmen einer optimalen Netzplanung zur Festlegung neuer Übertragungskorridore“, Betreuung: und .

zur Liste