HiWi (w/m/d): Unterstützung in der Forschungs- und Projektarbeit im Reallabor DELTA

31.08.2021

Hintergrund

Zur Unterstützung im Reallabor DELTA (www.delta-darmstadt.de) suchen wir ab sofort eine motivierte studentische Hilfskraft. Im Rahmen des Projektes wird die Synergetische Kopplung von energieoptimierten Quartieren für das gemeinsame urbane Energiesys-tem Darmstadt vorangetrieben. Hierbei wird im Rahmen von Teilprojekt 5 „Flexible urbane Mittelspannungsnetze“ die Subsidiarität von urbanen Mittelspan-nungsnetze sowie die effiziente Nutzung der bestehenden Netzinfrastruktur untersucht. Ihr Aufgabenbereich erstreckt sich von Rechercheaufgaben hinsichtlich aktueller Her-ausforderungen in urbanen Energiesystemen über Programmieraufgaben (in der Pro-grammiersprache Python) bis hin zur Datenaufbereitung von Messreihen und der Be-dienung von Analysesoftware zur Simulation von Stromnetzen.

Anforderungsprofil

• Interesse an Fragestellungen der Energiewende sowie der Energieversorgung

• gute Programmierkenntnisse in der Programmiersprache Python wünschenswert

• Kenntnisse im Bereich elektrischer Netze und Energieversorgung wünschenswert

• Grundkenntnisse im Umgang mit Netzberechnungsprogrammen (insbesondere Power Factory) wünschenswert

Wir bieten

• Mitarbeit an aktuellen, spannenden Aufgaben der Energiewende in einem jungen, dynamischen Team

• Flexible Arbeitszeiten mit Rücksicht auf das Studium

• Fachliche und persönliche Weiterentwicklung sowie die Möglichkeit der Anfertigung themenspezifischer Abschlussarbeiten

Vergütung

10,00 € / Stunde

Weitere Informationen

Ausschreibung

Betreuer Marcel Böhringer