Fachgebietsnewsletter April 2021

Nachfolgend finden Sie den Newsletter des Fachgebiets E5 für den Monat April.

01.04.2021

1.1 Prof. Hanson Mitglied im Energy Steering Panel des EASAC

Prof. Jutta Hanson wurde zum deutschen Mitglied des Energy Steering Panel des European Academies Science Advisory Council (EASAC) ernannt. EASAC ist ein Zusammenschluss der Nationalen Akade-mien der Wissenschaften der EU-Mitgliedsstaaten, Norwegen, Großbritannien und der Schweiz. Ein aktueller Bericht ist auf der Website der TU Darmstadt zu finden.

Seit dem letzten Newsletter gab es keine wissenschaftlichen Veröffentlichungen des Fachgebiets.

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.

4.1 Studentische Abschlussarbeiten

Zurzeit sind folgende studentische Abschlussarbeiten ausgeschrieben:

  • Bachelor-/StudienarbeitTransiente Frequenzschätzverfahren für dynamische Netzuntersu-chungen“, Betreuer: , weitere Informationen in der Ausschreibung hier.
  • Masterarbeit Dynamisches Verhalten von PMSG-basierten Windparks“, Betreuer: und , weitere Informationen in der Ausschreibung hier.
  • Bachelor-/Studien-/Masterarbeit „Untersuchung der Power Quality des Campus Lichtwiese der TU Darmstadt“, Betreuer: , weitere Informationen in der Ausschreibung hier.

Für weitere studentische Abschlussarbeiten können die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne auch direkt angesprochen werden.

4.2 HIWI-Stellen

Zurzeit sind folgende HIWI-Stellen ausgeschrieben:

  • „Energiewendeszenarien in Matlab/Simulink“. Ansprechpartner: .

Studierende, die Interesse an einer Abschlussarbeit oder HiWi-Stelle haben, sich durch die Ausschrei-bungen aber nicht angesprochen fühlen, können sich unter oder melden.

4.3 Promotions-Stellen

Das Fachgebiet E5 hat aktuell offene Forschungsprojekte und freut sich über Initiativbewerbungen für eine Promotion unter .

Die Termine der studentischen Abschlussvorträge sind vorbehaltlich kurzfristiger Terminänderungen, die auf der Homepage des Fachgebiets bekannt gegeben werden. Die Abschlussvorträge finden digital statt und sind öffentlich. Interessenten sind herzlich willkommen! Um teilzunehmen, einfach die entsprechenden Betreuer*innen per Mail anschreiben..

Donnerstag, 22. April, 10:30 Uhr:

  • Bachelorarbeit Ange Laurette Donfack Manetem: „Entwicklung synthetischer Lastpro-file für Quartiere“, Betreuung: .
  • Forschungsprojekt Yuhua Yu: „Lastprofile von Elektrofahrzeugen und Ladestationen in Quartieren und deren Auswirkungen auf die Verteilnetze“, Betreuung: .

Freitag, 23. April, 09:00 Uhr:

  • Masterarbeit Ata Özgün Karabacak: „Analyse, Bewertung und Modellierung von Rand-bedingungen im Rahmen einer optimalen Netzplanung zur Festlegung neuer Übertra-gungskorridore“, Betreuung: und .